Select Language:

Deutsch

 

English

Über mich

Ich habe 2004 auf der Tin Whistle angefangen, irische Musik zu spielen, und die Querflöte folgte dann 2005, nachdem ich bei Pipemaker Andreas Rogge mein erstes Instrument gebaut habe. Ende 2008 gründete ich mit drei Freunden zusammen die Folk-Band NUA und hatte mit der Besetzung recht schnell Erfolg in der deutschen Szene. 2010 nahmen wir dann mit NUA unsere Debut-CD auf, die von der Kritik sowohl hierzulande als auch im Heimatland der irischen Musik sehr positiv aufgenommen wurde. Ebenfalls 2010 trat ich der Band TRASNÚ bei und wir spielten bis Anfang 2016 über 100 Konzerte. 2012 veröffentliche TRASNÚ die preisgekrönte CD ONE FOR THE ROAD. Im Herbst 2011 wurde meine dritte Band COSÁN gegründet, und Ende 2013 die Debut-CD NEW ROADS sowie NUA's zweite CD HEAD FULL OF DREAMS veröffentlicht. 2015 erscheint meine erste Solo-CD, THE LAND'S END SESSIONS.

Seit 2010 unterrichte ich selber die irische Holzquerflöte sowie die Tin Whistle auf Workshops in ganz Deutschland und im Privatunterricht.

Ende 2008 begann ich, mir im Keller auf acht Quadratmetern eine Werkstatt für die Herstellung von Holzquerflöten einzurichten und brachte mir dies weitgehend selbst bei. Dabei wurde ich von meinen Kollegen Andreas Rogge (D), Davy Stephenson (GB, beides Dudelsackbauer) sowie Jon Cornia (USA) unterstützt, denen ich dafür sehr dankbar bin. Seit 2010 verkaufe ich meine Querflöten, und bald wurde die Kellerwerkstatt zu klein - es folgte im Spätsommer 2013 ein Neubau mit Tageslicht und 22 Quadratmetern Grundläche unter zwei über einhundert Jahre alten Eichen. Bis Ende 2016 sind über 100 Querflöten in meiner Werkstatt entstanden.

nach oben